Copyright 2017 - Alle Rechte vorbehalten von IAM Mission e.V.

AUFTRAG

 

Die Internationale Arbeitsgemeinschaft Mission (IAM) e.V.  sieht ihren Auftrag darin, in Deutschland neue Gemeinden auch mit interkultureller Ausrichtung sowie Kinder- und Jugendprojekte  einzurichten, um möglichst vielen Menschen in unserem Land die Hoffnung des Evangeliums in Wort und Tat zu vermitteln.

 

Dazu arbeiten wir mir leidenschaftlichen und kompetenten Mitarbeitern zusammen, die eine Berufung von Gott für diesen Dienst entdeckt haben.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, werden drei Schritte verfolgt:

 

Ausbilden 
Die Mitarbeiter der IAM werden in ihrem Dienst  ständig weiter ausgebildet. Diese  Ausbildung geschieht durch Seminare und Kurse, durch Mentoring (Co-Mentoring)  sowie in der Praxis durch  die Begleitung durch erfahrene Gemeindegründer, Pastoren und Kinder-/Jugendmissionare.

 

Senden
Berufene und befähigte Menschen werden in eine Gemeindeaufbauarbeit oder ein Projekt entsendet werden. Dies geschieht in der Regel gemeinsam mit einer sendenden (Heimat)-Gemeinde und einem Freundeskreis.

 

Begleiten
Erfahrene IAM-Mitarbeiter stehen als Begleiter und Berater in der Gemeindegründungsarbeit bereit durch

 

  • Persönliche Begleitung des Missionars
  • Begleitung des Gründungsteams
  • Entwicklung des Dienstprofils und der Strategie
  • Beratung von Gemeinde-Leitungskreisen zum Thema „Gemeindegründung” und „Mission“

 

 

IAM e.V. 2017    Impressum    Datenschutz    Sitemap
Fehler oder Problem gefunden? | Bitte hier klicken